Montag, 22. Dezember 2014

 präsentiert:




Schweißtreibend aufheizende Riff-Gewalten

Ihren gleichfalls kantig gezockten wie melodisch reizvoll aktzentuierten STONER GROOVE METAL reichern diese Franzosen mit Haufenweise kruden Vokalauswüchsen an.
WORSELDER aus Pamiers setzen auf ihrer aktuellen EP "MMXIV" völlig schonungslos und frei ausgelebte Kick-Ass-Energien frei:




Offiziell veröffentlicht wurde das hochgradig eigenständig klingende und betont variantenreiche 3-Song-Rundstück Ende November 2014.

Fest steht: Äußerst selten hat eine Formation aus diesem stilistischen Bereich so derart eindringlich kontrastierende Gegensätzlichkeiten vertont.




Seit es Anfang Dezember "WORSELDER goes METALMESSAGE" hieß, freuen sich Band und PR Agentur gleichermaßen über die reibungslose Zusammenarbeit für"MMXIV".

WORSELDER online:
    

+ + +

Samstag, 6. Dezember 2014

 proudly presents:




Thrilling get-up-and-go moods

Basque talents of INCURSED announce their fulminant return finally!

The upcoming new studio album "Elderslied" offers their well proofed EPIC VIKING METAL style once more in catchy melodic perfection:




The official release date of the new album "Elderslied" is scheduled for Dec. 24, 2014, which becomes a public holiday so to say for all followers of epic and melodic Viking Metal simply shorthanded through the formation.
Who needs despicable Christmas when INCURSED can be enjoyed there?

Cheers! Lastly appears at that day also the physical version of the delicious new EP "Beer Bloodbath", which was available to date only in digital way:




Currently the extremely ambitioned bunch from Bilbao raspes very busy on the final details for the new output "Elderslied".




After having managed the global PR measures to its album predecessor "Fimbulwinter" METALMESSAGE gets on the hard ball one more time for the media interests of the irrepressible formation from the pictorial Basque Country!

INCURSED online:
    

+ + +

Donnerstag, 4. Dezember 2014

 präsentiert:





Voll in die gesellschaftliche Fresse!

Leute, die voll und ganz im Leben stehen, wissen:
Schöne Worte sind selten wahr.
Wahre Worte sind selten schön.
Und wenn die Wahrheit dringend raus muss, dann sind Zimperlichkeit, Kuschelkurs und Zurückhaltung dabei doch eher arg im Wege.

Wer kann von ihrem melancholisch-atmosphärischen Aufrüttel-HEAVY METAL und ihren unter die Haut gehenden Texten gänzlich unberührt bleiben, wenn diese entschlossenen Mannheimer Sozialkritiker zur schonungslosen System- und Industrie-Schelte ausholen?

Ja, PREMORTAL BREATH offenbaren auf dem aktuellen Debütalbum "They" umfassenden inhaltlichen Tiefgang.
Diverse, oftmals richtig bullig galoppierende Thrash-Querverweise sorgen im kantigen Auswurf der Combo mit dem anklagenden Credo für die nötige Portion an klanglicher Haudrauf-Wucht.




Zugegeben, beileibe keine einfach Angelegenheit, was einem die Typen da so in die Lauscher pressen.
Aber für simpel gestrickte Geister ist das Ganze ohnehin weder gedacht noch gemacht.
Offiziell veröffentlicht wurde das kernige Teil Ende Juni des Jahres.
Doch die dringliche Aktualität der Inhalte bleibt davon natürlich gänzlich unberührt.

Dargeboten in schleppend-drückender Anpack-Manier, haben die fünf denkerischen Musiker auf "They" keinerlei der ganzen omnipräsenten Extreme nötig, um ihren überlegt inszenierten Wachmacherliedern relevante Nachhaltigkeit zu verleihen. (Markus Eck)




METALMESSAGE macht mit der 2010 gegründeten, fünfköpfigen Schwermetallkapelle gemeinsame Sache und stemmt die weltweite Promotion für den Debüt-Langspieler "They".

PREMORTAL BREATH online:
    

+ + +

Freitag, 21. November 2014

 proudly presents:


 

Devouring depths of gloomy moods

MELKOR was founded in the beginning of 2004, rising from the ashes of two-men-project Kheled-Zarâm.
„Irrlicht“ is scheduled for Dezember 12, 2014 and celebrates the 10th anniversary of the project with 8 carefully chosen songs that, as results of a long maturing process, get to the heart of MELKOR's very essence. Not unlike the first demo, Patrick recorded and engineered this work almost entirely on his own.

„Irrlicht“ offers a heavy and abyssic kind of passionate
ATMOSPHERIC BLACK METAL



Mainman Patrick, known (as a live guitarist) to insiders of German Black Metal acts NOCTE OBDUCTA and AGRYPNIE, presents his new songs with full devotion.
MELKOR has a tangible surface, offers melodies, stories, rhymes, and yet is ambivalent and permeated by metaphors.
The project enters the maelstrom of the depths and stares into the abyss, gives the listener presentiments of the enigmatic workings of powers that consume all existence and at the same time make it blossom.




The purpose is not to glorify, but to preserve an unflinching view at the splendor of destruction and the temptation of poison. No satan, no other gods inhabit the world that the music and lyrics of MELKOR try to approach in a respectful and yet passionately entangled manner – a blind behemoth, a blaze in the dark, beautiful and terrifying, cold and hot,black, white and grey.
METALMESSAGE promotes the new album of this capable Black Metal true-believer from Frankfurt very timely:
at winter!

MELKOR online:
   

+ + +

Dienstag, 7. Oktober 2014

 proudly presents:





Top thrashende Traditionalisten!

Im Sommer 2004 in Bad Reichenhall gegründet und tapfer am harten Ball geblieben, debütierten diese bayrischen Thrash-Talente im September 2014 mit dem professionell produzierten Five-Tracker "I".
Seit 2009 sind die Mitglieder der hoffnungsvollen Formation in Landsberg am Lech und hauptsächlich in München wohnhaft.


DISSORTED spielen griffig-melodischen Thrash Metal und verbinden pfeilschnelle Nackenbrecher á la EXODUS und TESTAMENT mit traditioneller Kost wie ICED EARTH und MEGADETH.
Auf diese Weise entsteht überaus einprägsamer MELODIC THRASH METAL.

Dabei haben die Beteiligten jedoch immer ihre eigene Identität im Fokus.
Mit viel Action und Liebe zum HEAVY METAL auf der Bühne haben sich Mirco (v), Florian (g), Sebastian (g), Dillon (b) und Martin (dr) mittlerweile durch mitreißende Konzerte in ganz Deutschland einen Ruf als durchschlagskräftige Live-Truppe erarbeitet.




Die EP "I" bietet heftig peitschende Old School-Thrasher, ausgeklügelt strukturiert und alles andere als monoton.
Die Gitarrenarbeit schrubbt sich mit melodischer Akkuratesse nach vorne.
Frontmann Mirco besingt die Tracks trotz aller aufmüpfigen und oftmals innig-inbrünstigen Kehlen-Attitüde mit wunderbar natürlich belassenen Stimmfärbungen.



DISSORTED bringen sich auf ihrer EP ebenso druckvoll, bullig und hammerkantig ins internationale Geschehen.
Und diese EP ist nicht schwachbrüstig produziert.
Sondern der bestärkend kernige Debüt-Dreher kanoniert seinen Inhalt brachial böllernd ins Ziel. Auch mit impulsiven Breaks wird nicht dabei gegeizt.

Oftmals wird man bei DISSORTED von einem feinsinnigen und überlegt handelnden Händchen für griffig geile Tonfolgen verwöhnt, umgesetzt mit ansteckend agiler Griffbrettkunst.
METALMESSAGE promotet die neue EP von DISSORTED mit derselben Freude mit der das feine Teil eingespielt wurde.
Die im Zuge dessen ebenfalls global ausdedehnte PR Kampagne von METALMESSAGE wird den mächtig spielfreudigen Jungs zu einem verdienten Popularitätsschub verhelfen.

MEDIA FEEDBACK zu "I":
tba

DISSORTED online:
   

+ + +

Dienstag, 16. September 2014


 proudly presents:




Auf dem besten Weg zur THRASH METAL-Spitze

Die bayerischen Durchstarter TOXIC WALTZ haben ihr erstes offizielles Musik-Video am 14. September veröffentlicht!

Produziert wurde das Video basierend auf dem Titelsong des im Januar erschienenen Debütalbums "Decades Of Pain".

Hierfür absolvierten die Beteiligten mitsamt professioneller Filmcrew und diversen Statisten einen ganzen Drehtag, wobei keinerlei Aufwand und Anstrengung gescheut wurde, wie beispielsweise Luftaufnahmen mit einer Kamera-Drohne:




Während ihr erster Langspiel-Release "Decades Of Pain" - in Eigenregie veröffentlicht - anhaltend umfangreiches, positives Feedback auf der ganzen Welt verbuchen kann, lassen es die Landsberger Dynamiker nun auch visuell entsprechend amtlich ins Sehvermögen krachen.


Kürzlich wurde das ausdauernde Schaffen der Formation auch in regionalen Medien gewürdigt:
>> Zum Online-Artikel

(© Augsburger Allgemeine / Landsberger Tagblatt)

METALMESSAGE PR wird den kommenden offiziellen Videoclip zu 
"Decades Of Pain" umfangreich promoten.


TOXIC WALTZ online:
    

+ + +

Über mich

Mein Foto
Bavaria, Germany
Global PR • Premium Promotion • Artist consulting & mentoring • Music journalism